26 Tonnen Haifischflossen in Honkong abgefangen

von
In Hongkong sind vom Zoll 26 Tonnen Haifischflossen beschlagnahmt worden. Die Lieferung kam aus Ekuador, wie die South China Morning Post berichtete. Der Wert der getrockneten Flossen wurde mit rund einer Million Euro beziffert. Experten zufolge stammten die Flossen von...

Hammerhaie halten Luft an bei Jagd in der Tiefe

von
Hammerhaie halten die Luft an, um in eiskalten Tiefen jagen zu können. Dies fand der Meeresbiologen Mark Royer von der Universität Hawaii heraus. Um die Pazifikinsel leben Hammerhaie normalerweise in 24 ⁰ C warmen Oberflächenwasser. Sie sind wie die meisten...

BFT-Wiederfang in Adria

von
(11.03.20) Ein in der Adria markierter Blauflossenthun ist nach 20 Monaten in Freiheit wieder gefangen worden. Den Fisch hatte Axel Nankos Freund Christian am 29. April an Bord von Axels Boot vor der italienischen Küste gefangen. Die beiden schätzten das...

1200 tote Delfine: EU-Kommissar wird gegen Berufsfischer aktiv

von
Vor einem Jahr machten schreckliche Fotos von verstümmelten toten Delfinen an den Stränden der französischen Biscaya weltweit Schlagzeilen. Nach Angaben des neuen EU-Kommissars für Fischerei, Virginijus Sinkevičius, wurden zwischen Dezember 2018 bis März 2019 rund 1200 tote Delfine an die...

Angler töten immer mehr Haie

von
Laut einer internationalen Studie entnehmen und töten wir Angler immer mehr Haie.  In ihrem in „Frontiers in Marine Science“ veröffentlichten Papier erklären die Experten, dass Freizeitangler weltweit fast 1 Million Tonnen Fisch pro Jahr entnehmen. Insgesamt sind diese Freizeitfischfänge von...

Entnahmeverbot für Weißen Marlin vor Spanien

von
In den Hoheitsgewässern Spaniens dürfen keine Weißen Marline mehr getötet und entnommen werden. Totfänge dürfen nicht mehr angelandet und verkauft werden. Diese Regelung gilt für Schiffe unter spanischer Flagge rückwirkend zum 1. Januar 2020, wie das Fischereiministerium in Madrid mitteilte....

Marokko-Thune: Woher-Wohin?

von
Der Fokus auf Blauflossenthune, die aus skandinavischen Gewässern zum Laichen ins Mittelmeer ziehen, ist derzeit groß. Was aber ist mit Thunen, die von „unten“ kommen, aus dem Süden? Vor den Kanaren werden ja etwa große Thune im März-April gefangen, die...

Geburtenstation für Weiße Haie auf der Spur

von
Die den Haien verpflichtete gemeinnützige US-Organisation Ocearch hat einen fast eine Tonne schweren Weißen Hai mit einem akustischen Tag besendert und erhofft sich nun Hinweise auf eine bislang unbekannte Geburtenstation im Golf von Mexiko. Das fast eine Tonne schwere Weibchen...

Supertrawler Margiris plündert Ärmelkanal

von
Das Entsetzen ist groß unter den Fischern am Ärmelkanal: Der mit 142 m zweitgrößte Supertrawler der Welt, die „Margiris“,  zieht dort seit Anfang Oktober ihr 600 m langes und fast 200 m breites Schleppnetz durch die See und hinterlässt eine...

Spanien: Neuntausend Thune „auf der Flucht“

von
Die Betreiber der Mastfarmen, die am Freitag dem 13. (!) September vor der Region Murcia zerstört wurden, haben Bilanz gezogen. Die Zahlen sind Medienberichten zufolge beeindruckend. Demnach zerstörte der Sturm acht Mastkäfige. In ihnen waren fast 9000 Thune mit einem...