Toll: Hafischembryo im Glas

erstellt am: 10.12.2018 | von: Jürgen Oeder | Kategorie(n): News, Umwelt

Der „Tourist Shop Surf Style“ in Miami verkauft eingelegte Haifisch-Babys als Souvenir. Hier geht es zu einer Petition dagegen Viele Haifischarten sind weltweit bedroht und die Medien voller Berichte darüber. Um so widerlicher, dass der „Tourist Shop Surf Style“ in Miami dieses Elend auch noch mehrt. Die eingelegten Haifisch-Babys wurden vermutlich aus dem Bauch ihrer an Langleinen gestorbenen Mütter geschnitten. „Miami Beach Shark“ steht auf dem Glas. Das braucht kein Mensch und Läden, die so was verkaufen, sollten boykottiert werden. – Auf der Internetplattform change.org kann eine Petition unterschrieben werden, die an den Ladenbesitzer geht.  Mehr dazu: http://chng.it/w98knbNL