41 Hai-Arten im Mittelmeer vom Aussterben bedroht

von
Mehr als die Hälfte der im Mittelmeer lebenden 41 Haifischarten sind vom Aussterben bedroht, ein Drittel davon akut. Dies geht aus einem nun veröffentlichten Report der Umweltschutzorganisation WWF hervor. Die Ursachen sind seit langem bekannt: Überfischung, illegale Fischerei, aber auch...

Dentexe bringen den Glauben zurück

von
Einen guten Charterkapitän unter vielen herauszufinden, ist auch für uns nicht einfach. Urlauber, die Zuhause auf Hecht oder Karpfen angeln und keinerlei Big Game Erfahrung haben, sind dann vor Ort auf Gedeih und Verderb auf die Versprechungen der Kapitäne angewiesen....

Bluefin-Hattrick mit Ron am Ebro-Delta

von
Skipper Ron Nieuweboer konnte am vergangenen Wochenende einen Tuna-Hattrick landen. An einem abgelegenen Spot fingen seine Gäste an einem Tag drei Bluefins mit etwa 40, 70 und 160 kg.  Glückliche Anger: An den Mastkäfigen nördlich des Deltas sind seit einigen...

Fischen auf North Kenya Bank in Gefahr

von
Dem schönen Angeln auf der North-Kenya-Bank oberhalb von Malindi droht womöglich das Aus. Dort, wo die Charterbootgäste bislang im September große Yellowfins fangen und später im Jahr Marlin-Angler und Jigger auf ihre Kosten kommen, bestimmt nun ein von Somalia vom...

Wut und Zuversicht – Meine Spende an Sea Shepherd

von
Der Bricht über die chinesische Fangflotte, die nun ganz legal die somalischen Gewässer leerräumt, hat bei mir und vielen von Euch ohnmächtige Wut ausgelöst. Ich habe für mich nun wiederentdeckt, wie ich diese Bitternis in Zuversicht wandeln kann: mit einer...

Kroatien gibt Speerfisch frei

von
Endlich eine gute Nachricht aus Kroatien: Freizeitangler mit einer sogenannten großen Lizenz dürfen künftig einen Speerfisch pro Angeltag entnehmen. - Und das sollte auch mit verangelten, also blutenden Fischen gemacht werden, sie schmecken sehr gut und werden sogar für Sushi...

Spanien: Thunfisch-Mafia hatte womöglich Spitzel bei Polizei

von
Die spanische Thunfisch-Mafia hatte im „Tarantelo“-Fall womöglich einen Spitzel in den Reihen der Guardia Civil. Der von den kriminellen Geschäftsleuten „Jordi“ genannte Mann konnte durch Telefonüberwachungen identifiziert werden, wie die Behörden am 18. Juni mitteilten.  Der Beschuldigte sei verdächtig, Ermittlungsergebnisse...

Somalia vergibt alle Fischereirechte an China für Millionenkredit

von
Somalia hat die Fischereirechte in seinem Hoheitsgebiet komplett an China abgegeben. Das vom Bürgerkrieg gezeichnete Land bekommt dafür einen Kredit über 200 Million Dollar, der in den Aufbau des Hafens von Mogadischu gesteckt werden soll. China, das mit rund 3400...

Illegaler Thunfischhandel: 12 Verdächtige in Spanien verhaftet

von
Bei einem Schlag gegen den illegalen Thunfischfang und -handel wurden am 17. Juni im spanischen Almeria 12 Verdächtige verhaftet. Zudem wurden zwei Tonnen Blauflossenthun mit einem Marktwert von rund 59.000 Euro sichergestellt. Den weiteren Angaben zufolge sollen die Thune von...

Saisonreport Ebro-Delta bis Anfang Juni

von
Von Skipper Ron Nieuweboer Zum Saisonstart, Ende März, waren die Thune wie jedes Jahr wieder da. Mein Eindruck: Die gehen schon gar nicht mehr weg. Es sind keine großen Schwärme, aber ab und zu rauben 20 bis 30 BFT zusammen,...