WWF: Illegaler Thunfang stark zurückgegangen

von
Der illegale fang von Blaufossenthunen im Mittelmeer ist stark zurückgegangen. Es gebe nun sehr viel mehr Kontrollen über die Fangboote, erklärte der für Fischerei zuständige Leiter des WWF in Spanien, Raul Garcia gegenüber der Informationsplattform EFEAGRO. Garcia verwies zur Begründung,...

BFT-Wiederfang in Adria

von
(11.03.20) Ein in der Adria markierter Blauflossenthun ist nach 20 Monaten in Freiheit wieder gefangen worden. Den Fisch hatte Axel Nankos Freund Christian am 29. April an Bord von Axels Boot vor der italienischen Küste gefangen. Die beiden schätzten das...

Norwegen: 6 Tonnen BFT-Quote für Hobbyangler

von
(09.03.20) - Die norwegischen Freizeitangler werden in diesem Jahr  6 Tonnen Blauflossenthun fangen dürfen. Im vergangenen Jahr lag die Quote noch bei einer Tonne, wie der norwegische Jäger- und Fischerverband (NJFF)am Montag mitteilte. "Das ist ein weiterer Durchbruch", sagte Øyvind...

Ganzjährig auf Thun vor Mallorca

von
Es gibt immer wieder Zweifel an meiner Meldung , wonach vor Mallorca, Katalonien und Andalusien Hobbyangler ganzjährig auf Blauflossenthun angeln dürfen. Deshalb hier noch einmal das E-Mail des Präsidenten der Soprtanglerveinigung AMPRR, Herrn Bernardi Alba. Ich habe sein Schreiben mit...

Bis zu 20 Tuna-Lizenzen für Sportfischer vor Norwegen

von
Das norwegische Fischereidirektorat könnte womöglich 18-20 Lizenzen für Sportfischer zum Fang von Blauflossenthunen vergeben. Gesichert ist dies aber noch nicht, wie der Tuna Club berichtete. Der Verein bezieht sich dabei auf eine Fangquote (catch & release) von 6 Tonnen, die...

Vorwurf der Geldwäsche bei spanischer Thunfisch-Mafia

von
Im Skandal um illegalen Thunfischhandel in Millionenhöhe im Mittelmeer mehren sich die Vorwürfe gegen die beiden Hauptverdächtigen und weltgrößten Thunfischhändler José und Juan Fuentes García. Die beiden Gesellschafter der Ricardo Fuentes e Hijos Gruppe sollen Ermittlungen der spanischen Justiz zufolge...

Nun ganzjährig catch and release auf Thun vor Spanien erlaubt

von
Vor Spaniens Mittelmeerküste darf nun GANZJÄHRIG auf Blauflossenthun im catch & release gefischt werden! Dies teilte der spanische Sportfischerverband Asociación Mallorquina de Pesca Recreativa Responsable (AMPRR) am Dienstag mit. Dessen Präsident Bernardi Alba bezog sich auf ein entsprechendes Schreiben aus...

Spanien: Neuntausend Thune „auf der Flucht“

von
Die Betreiber der Mastfarmen, die am Freitag dem 13. (!) September vor der Region Murcia zerstört wurden, haben Bilanz gezogen. Die Zahlen sind Medienberichten zufolge beeindruckend. Demnach zerstörte der Sturm acht Mastkäfige. In ihnen waren fast 9000 Thune mit einem...

Hunderte Kilo faulender Thun angespült und verkauft

von
An der spanischen Küste in der Region vor Murcia wurden nach dem verheerenden Unwetter Mitte September mehrere Tonnen toter Thune angespült. Allein an den Stränden von El Pedrucho und Banco Tabal de La Manga sichtete die Polizei mehr als hundert...

Bluefin-Laichgebiet vor Madeira?

von
Vor Madeira liegt womöglich ein bislang unbekanntes Laichgebiet der Atlantischen Blauflossenthune (BFT). Zu diesem Ergebnis kommt eine nun veröffentlichte DNA-Studie zur Herkunft und Rückkehr an den „Geburtsort“ von knapp 1.000 BFT im Atlantik. Demnach stammen etwa 83 % der Thune...