Bis zu 20 Tuna-Lizenzen für Sportfischer vor Norwegen

erstellt am: 22.02.2020 | von: Jürgen Oeder | Kategorie(n): Blauflossenthun, News, Norwegen

Das norwegische Fischereidirektorat könnte womöglich 18-20 Lizenzen für Sportfischer zum Fang von Blauflossenthunen vergeben. Gesichert ist dies aber noch nicht, wie der Tuna Club berichtete. Der Verein bezieht sich dabei auf eine Fangquote (catch & release) von 6 Tonnen, die an norwegische Sportfischerboote gebunden wäre.  Zudem solle jedes Boot einen Thun pro Jahr „ernten“ dürfen.