REWE nimmt Schillerlocken aus den Regalen

von
Die Supermarktkette REWE hat Schillerlocken Umweltschutzgründen aus dem Programm genommen. Die geräucherten Bauchfleischstreifen des bedrohten Dornhais werden ersetzt durch Tilapia-Filets, die aus einer zertifizierten Aquakultur stammen. REWE-Manager Rico Weinert erklärte, der Produktwechsel sei ein weiterer Schritt auf dem Weg Die...

Plastikmüll – Ins Meer und auf den Teller

von
er Müll löst sich im Laufe der Zeit in winzige Teilchen auf, die in der Nahrungskette landen - und damit etwa auch über Fisch in unseren Tellern: Wir essen letztlich unseren eigenen Müll wieder auf. Plastik-Müll im Meer. Das Thema...

Weiße Haie vor den USA: Mehr oder weniger?

von
Die Bestände der Weißen Haie vor der US-Küste im Nordatlantik sind um den Faktor 10 größer als bislang angenommen. Weiße Hai sind nicht in Gefahr, sie werden immer häufiger, sagt George Burgess, Direktor des “Florida Program for Shark Research“. Grundlage...

“Erstaunliche Erholung” der Thune im Mittelmeer

von
Die Erholung der Bestände von Blauflossenthunfischen im Mittelmeer ist “erstaunlich und spektakulär”. Dies beweise der Start der Fangsaison, wie das Fischerei-Sekretariat des spanischen Landwirtschaftsministeriums (MAGRAMA) Ende Mai mitteilte. Die Erholung der Bestände von Blauflossenthunfischen im Mittelmeer ist “erstaunlich und spektakulär”....

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!

von
Wie ihr alle wisst, will Australien den größten Kohelhafen der Welt bauen, und dazu Millionen Tonnen Sand und Schlick am Barriere Reef verklappen. Dass sich der Dreck wie eine Wolke des Todes über das Riff legen kann, nehmen die Planer...

EU will totales Treibnetzverbot ab 2015

von
Die Europäische Kommission will ab 1. Januar 2015 in allen EU-Gewässern den Einsatz von Treibnetzen endgültig verbieten. Diese „Vorhänge des Todes“ durften zwar für den Fang von Wanderfischarten wie Blauflossenthun oder Schwertfisch schon seit 2002 nicht mehr eingesetzt werden. Die...

Neues aus der Anstalt: Rückwurfverbot ist schlecht für die Umwelt

von
Es ist Realsatire vom Feinsten, die die Macher der ZDF-„Anstalt“ nicht besser hätten ersinnen können: Die EU will ja bekanntlich den unerwünschten Beifang in der industriellen Fischerei weiter reduzieren, die allein in der Nordsee jedes Jahr etwa eine Millionen Tonnen...

Saures Meereswasser löst Gehäuse von Flügelschnecken auf

von
Meereswasser ist durch den Eintrag von Kohlendioxid aus der Luft mittlerweile so sauer geworden, dass es die Kalkgehäuse von Flügelschnecken auflöst. Meereswasser ist durch den Eintrag von Kohlendioxid aus der Luft mittlerweile so sauer geworden, dass es die Kalkgehäuse von...

Unerwünschter Beifang: Trotz EU-Reform noch immer ein Skandal

von
Was die Union nun bis 2019 einschränken will, ist ein schamloser Skandal, der durch die Reform aber nur gemildert wird: Etwa 40 bis 60% aller in der Nordsee gefangenen Fische werden nach Schätzungen der EU als sogenannter Rückwurf wieder ins...

Geringere Fangquote für Bigeye Tuna im Pazifik

von
Die Fanquoten für Großaugenthun werden im Pazifik um 10 % gesenkt. Damit soll der Schutz der schwindenden Bestände im mittleren und westlichen Pazifik ab 2015 verbessert werden, vereinbarten 27 Fangnationen. China wird seine Langleiner sogar anweisen 25 % weniger Big...