Poppern auf Malediven weiter schlecht – El Niño treibt weltweit Korallenbleiche voran

von
Auf den Malediven bekommen Popperangler vom vielen Werfen allenfalls dicke Arme und lange Gesichter, aber kaum ein Fisch an die Strippe. Was hier Rolf Falkenberg und Kai Jendrusch berichteten, bestätigte mir nun Helmut Harms, der im Nord-Westen vor der neuen...

Chuggy: Neues Lure von Stephan Kreupl

von
Der Chuggy ist ein sogenanntes „Cupped head lure“, das man mit wegen seiner ausgehöhlten Stirn auf allen Positionen fischen kann. Er läuft gerade im Wasser und hinterlässt eine gut sichtbare Blasenspur. Die Kopf-Inlays sind in Fischschuppenmuster-Folie und kombinierbar mit über...

Seychellen – Ende März

von
Hallo Freunde des gepflegten Popperwurfes, ich war mit Frau und Freunden einige Tage auf den Seychellen - fischereilich mit allen Höhen und Tiefen: In fünf Halbtages-Ausfahrten fingen wir 4 GTs zwischen 30 und 40 kg. Alle Fische konnten dank angedrückter...

Mauritius im Februar

von
Der Flugpreis mit Condor, 800 € hin und zurück, war ok. Die Apartmentanlage „Le Dattier“ ist sehr zu empfehlen. Das Apartment war sehr gut, 3 Schlafräume, 2 Bäder, zentral gelegen. Nur die fast halbstündigen. Transfers nach Black River könnten etwas...

Mauritius – Ein Traumziel für Angler auch mit Anhang

von
Wie ich Mauritius für mich entdeckt habe? - Ich klinke mich schon lange nicht mehr für Angelurlaube aus meinem Privatleben aus. Wenn schon Urlaub, dann auch gemeinsam. Aber mit diesem Entschluss fingen auch die Probleme an: Wohin denn nur? Sonne,...