Schuppen, so hart wie Stahl

von
Die Schuppen des großen Aparaima sind so hart und zäh zugleich, dass sich der große Räuber um die kleinen Bösewichte keinen Sorgen machen muss. Im Gegenteil: Dank seiner genialen Panzerung ist er ein gefürchteter Fressfeind der aggressiven Schwarmfische. Piranhas haben...

Fünf Meter langer Riemenfisch gefunden

von
Die Medien verkaufen ihn als „Sensationsfund“, den fünf Meter langen Riemenfisch. Eine Meeresbiologin vom Catalina Island Marine Institute fand ihn beim Schnorcheln tot im Wasser. Aber es stimmt schon: Sichtungen von Riemenfischen, die bis zu 17 m lang werden und...

El Nino bleibt neutral bis ins Frühjahr

von
Das Wetterphänomen El Niño bleibt bis ins kommende Frühjahr hinein in neutralem Zustand. Dies prognostizierte die US-Behörde National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) am 10. Oktober. Geplanten Angeltrips etwa an die Pazifikküste Mittelamerikas steht damit nichts im Wege. El Niño...

Hilferuf an alle Meeresbiologen, Ichthyologen oder Kryptozoologen

von
Euer Fachwissen ist hier gefragt: Auf Mallorca hat mir Freund Carlos mir einen Zahn/Knochen mit der Bitte vorgelegt, bei der Aufklärung um das Lebewesen, von dem es stammt, zu helfen. Carlos fand es am Strand von Mallorca. Auf einer graden...

Klasse Fischen ums Ebro Delta !

von
Nach wie vor sind alle Fischarten ums Delta herum versammelt. Die Fischerei auf Bluefin und Mahi Mahi läuft nach wie vor sehr gut. Etliche Feeding Fenzys, auch von großen Fischen, waren diese Woche ums Delta zu beobachten.Palometta Bluefisch und Bonito...

Das hässlichste Tier der Welt – der Blobfisch

von
Zugegeben, er sieht nicht aus wie Geroge Clooney. Aber den armen Blobfisch deshalb gleich zum hässlichsten Tier der Welt zu küren? Das hat jedenfalls die Ugly Animal Preservation Society (UAPS) in den Großbritannien getan. Zugegeben, er sieht nicht aus wie...

Historische Bluefin-Fänge um die Azoren

von
Nach Sichtungen und Abrissen vor Sao Miguel fing die GYPSEA BLUES am 23. August im Norden von Faial einen 239 kg schweren Bluefin nach zweieinhalbstündigem Drill – und einer Bremseinstellung von zuletzt 55 lb! Sie sind wirklich zurück, die Blauflossenthune...

Ein Jahr für Blauflossenthune

von
Wird dies das Jahr der Blauflossenthune und kommen sie überall zurück? Man mag es kaum aussprechen, aber die Indizien sind optimistisch betrachtet nicht zu übersehen. Nach den hervorragenden Fängen im Mittelmeer von Kroatien bis an die spanische Küste (wo unlängst...

730 lb Black Marlin auf Nordkenia-Bank

von
Die Yellowfin-Schwärme vor Kenias Nordküste werden nicht nur von Haien begleitet. Auch Schwarze Marline können dem reisenden Proviant offenbar nicht widerstehen. Auf der Neptun unter Skipper angus Pual hatten Angler aus Die Yellowfin-Schwärme vor Kenias Nordküste werden nicht nur von...

Große Goldmakrelen in Nordadria

von
Neben der ausgezeichneten Fischerei auf Blauflossenthun werden dieses Jahr in der nördlichen Adria große Goldmakrelen (Dorado) gefangen. Normalerweise sind die Dorado in der Adria eher klein, diese Saison scheint es genau umgekehrt zu sein. Einige Fische sind als Beifang beim...