Sizilien: Thune im Wert von 200.000 Euro beschlagnahmt

von
Die italienische Küstenwache hat bei groß angelegten Kontrollen im Osten Siziliens 19 illegal gefangene Blauflossenthune im Wert von 200.000 Euro beschlagnahmt. Bei der Aktion mit dem treffenden Namen „By Catch“ wurden zwischen dem 20. und 30. Mai rund 500 Kontrollen...

Viele Bluefins vor Alcudia

von
Im Norden von Mallorca sind die Blauflossenthune eingetroffen und machen Anglern Freude – wenn denn das Wetter passt. Auch dort wurden bislang etliche Angeltage vom Winde verweht. In den ruhigeren Pausen dazwischen ist Fisch aber nahezu garantiert, wie uns Skipper...

Giant Tuna vor Alcudia

von
Große Bluefins ziehen im Mai-Juni um Alcudia, Mallorca zu ihren Laichgründen - und können dort gefangen werden. Hier ein Video dazu

Bluefins laichen im Juni-Vollmond

von
Im westlichen Mittelmeer sind die Blauflossenthune mittlerweile auf ihrem Weg in die Laichgründe um die Balearen. Dort sammeln sie sich in immer größeren Schulen und laichen dann. Wo, das ist noch unklar, nur der Termin steht jetzt schon fest: Die...

Messfehler – Wie schwer ist mein Thun?

von
Um das Gewicht von Bluefins über Tabellen zu bestimmen (siehe mein Post unten), müssen wir nachmessen, wie lang die Fische sind, also die Länge von Schnauzenspitze bis zur Gabelung der Schwanzflosse bestimmen. Dies kann man auf zwei Arten messen. Zwei...

Mexiko: Über 5000 Thune aus Mastkäfigen befreit

von
Mexikanische Behörden haben 245 Tonnen Blauflossenthune (Thunnus orientalis) aus Mastkäfigen vor der Pazifikküste des Landes befreit. Die über 5000 Fische sind Teil von insgesamt 483 Tonnen, die im vergangenen Jahr über die zulässige Quote hinaus für die Mast gefangen wurden....

Sportfischerei auf Thun vor Norwegen erlaubt

von
Norwegen hat als erstes skandinavisches Land das C&R-Angeln auf Blauflossenrhun erlaubt. Wie das Fischereiministerium am Donnerstag (11.04.) mitteilte, wurden zunächst 4 Lizenzen an Sportfischerboote vergeben. Sie dürfen 13. Mai bis 31. Dezember laut Ministerium in einer „begrenzten Sportfischerei“ auf Thun...

Weiterer Schlag gegen Thunfisch-Mafia

von
Die Guardia Civil Anfang der Woche erneut im Kampf gegen den illegalen Thunfischhandel zugeschlagen. Auf der Autobahn in Richtung Malaga wurde ein Transporter mit 161 kg Blauflossenthun ohne Papiere abgefangen. Zudem wurde vor Tarifa ein vor Anker liegendes Fangboot kontrolliert,...

Tödliche Luftballons

von
Wir nutzen häufig Luftballons als Schwimmerersatz beim Driftfischen auf Blauflossenthun oder Schwertfisch. Doch für Seevögel werden umhertreibende Ballonreste zur tödlichen Gefahr, weil sie das weiche Plastik mit Nahrung verwechseln. Laut einer Studie der Universität von Tasmanien bildet das Schlabberzeug im...

Weitere Festnahmen im Skandal um illegalen Thunfisch-Handel

von
Im Skandal um illegalen Thunfischhandel in Millionenhöhe im Mittelmeer gab es nun in der weitere Ermittlungserfolge und Festnahmen. Nach einem Bericht der spanischen Zeitung „ABC“ online konnte die Täter nur deshalb tonnenweise illegalen und teils vergammelten Blauflossenthun von Malta nach...