Fangreport– Zadar im April

erstellt am: 13.05.2019 | von: Jürgen Oeder | Kategorie(n): Kroatien, News

Von Patrick Baier

So ein Wetter haben wir noch nicht erlebt! In Kroatien war der April vom Winde verweht: Über 40% der Tage machte uns das Wetter so zu schaffen, dass wir nicht raus konnten. Zudem führte der ständige Wind- und Luftdruckwechsel zu einem teils sehr zähen Fischen. Trotz allen konnten wir einige Blauflossenthune, kaptiale Dentex und Little Tunny auf die Planken legen.

Die BFT sind nun seit 7 Tagen konstant an der Oberfläche am Rauben und aktives Popping und Spinnfischen ist möglich. Fische von 40-80 kg werden aktuell auf Spinnrute gefangen und verlangen dem Angler einiges ab .

Mehr Infos: www.biggame-kroatien.de